Archive for the Videos Category

Das schwarze Schaf

Posted in Meine Schafe, Photos, Videos on 26. April 2011 by Täglichläufer

Holde Damen, edle Herren – sodann laßt mich verkünden, daß ich heute geboren bin und mit staunender Lebensfreude diese Welt mit meiner Anwesenheit beehre. Mit „ich“, meine ich mich selbst; ich gestehe und zolle damit der Wahrheit würdigen Tribut, ich bin ein schwarzes Schaf. Wer sofort an den Autor dieses Artikels denkt, an den schwarzen Täglichläufer, so liegt er fast richtig, gleichwohl muß ich jenen Gedanken von mir weisen. Nein, ich meine ein echtes schwarzes Schaf, welches heute früh geboren wurde. Jedes weitere Wort ist nun überflüssig – das kleine Knuddelputzel ist ein Traum – ein schwarzer, süßer Traum, der real geworden ist. Wäre ich nicht längst ein Täglichläufer, spätestens jetzt würde ich einer werden. Möge es in Liebe aufwachsen, groß werden und immerdar von seiner Mama beschützt werden – wie ich es heute beobachten durfte. Wir sehen uns morgen.

Advertisements

Geliebte Wollfreunde

Posted in Meine Schafe, Photos, Videos on 23. April 2011 by Täglichläufer

Heute werde ich die beiden exponierten Wörter nicht verwenden, welche in der letzten Zeit durchaus wiederholt hier zu lesen waren. Das erste, was mit „T“ beginnt und mit dem Buchstaben „n“ endet und freilich das zweite feierliche Wort, beginnend mit „D“ und mit einem „e“ abschließend. Nein, ich werde weder „Täglichlaufen“ erwähnen, noch die stolze „Dekade“, wenngleich jene, über die ich heute berichten darf, einen nicht unerheblichen Anteil an meinem Agieren hatten und haben – als täglicher erster Höhepunkt. Heute geht es um wahrlich bedeutende Dinge, wobei dieser Terminus wiederum inkorrekt ist – handelt es sich doch um Personen, ja, gewichtige Persönlichkeiten, die über alle Maßen prominent sind und bereits mehrfach in den Medien wie Zeitungen, Fernsehen und Internet auftraten. Und das ohne jedwede Allüren. Ihr letzter würdiger Auftritt auf meiner Seite war im Juni des vergangenen Jahres, so daß es nunmehr an der Zeit ist – sie erneut zu ehren.

Natürlich handelt es sich um „meine“ geliebten Schafe, die knuffig-knuddeligen und herzallerliebsten Wollpelze. Wenn ich auch nicht mit Drillingen aufwarten darf, wie Brigitte mit ihren goldigen Bergschafen, so sind auch die Zwillinge und die anderen kürzlich geborenen Nachwuchslämmer nicht minder herzig. Die kleinen Putzels stecken voller Lebendigkeit, Energie, Neugierde und purer Lebensfreude, die sie auch engagiert zum Ausdruck bringen. Ohne eine tägliche Beobachtungspause, die für mich stets in wahrer Wonne mündet, komme ich nicht an ihnen vorbei. Wie könnte ich auch? Fürsorglich werden die kleinen Lämmer von ihren Müttern umsorgt, wenngleich mir die stolzen Mamas hin und wieder ein wenig leid tun, da die Schafbabys ihre Nahrung partiell recht grob genießen – und ihre kleinen Schwänzchen dann wie außer Kontrolle geratene Rotoren kreisen. Mittlerweile zupfen sie ihr köstliches Gras selbst und schnuppern gerne an meinen Händen, während ich das Mamaschaf streicheln darf. Zu dem nachfolgenden Video sei angemerkt, daß die vernehmbare Geräuschkulisse nicht von den Schafen stammt, die vielleicht als Fremdsprache gerade „Graugänsisch“ lernen, nein, die Urheber sind wirklich Wildgänse, von denen derzeit ebenfalls viele Nachwuchs haben und sehr aufmerksam über ihre Küken wachen. So sorgen allein meine geliebten Wollfreunde schon für den täglichen Beobachtungsgenuß par excellence; von den anderen Waldbewohnern ganz zu schweigen.

Goldige Herzen

Posted in Fauna, Videos on 25. Juli 2010 by Täglichläufer

Vor kurzem habe ich meine wolligen Schaffreunde in bewegten Bildern vorgestellt; heute setze ich die Begrüßungsreihe fort, wenn auch mehr im maritimen Kontext. Folgende Putzels sind nicht minder süß – auch wahre Stars der Herzen, gleichwohl im goldigen Sinne. Wenn sie könnten, würden mich die treuen Seelen überall hin begleiten. Sobald sie jemand erspähen, düsen sie regelrecht in die Flachwasserzone und ja, nicht selten erhoffen sie sich einen kulinarischen Genuß, der ihnen selbstverständlich nicht verwehrt wird. So jagen die goldigen Herzen durch das Wasser und generieren beim Beobachter stets ein Lächeln.

Stars der Herzen

Posted in Meine Schafe, Videos on 28. Juni 2010 by Täglichläufer

Ich habe schon sehr oft von ihnen berichtet. Sie bilden den ersten täglichen Höhepunkt meiner präferierten Laufstrecke. Sie haben mich gejagt. Sie sind vor mir geflohen – wir hatten unseren Spaß. Ich hielt ihren Nachwuchs in den Händen. Ihr größtes Hobby ist die Flucht – neben der unbedeutenden Tatsache, daß sie sich über alle Maßen dem kulinarischen Genuß mit Wonne hingeben. Sie sind stets sehr freundlich und kuschelig weich. Sogar eine separate Kategorie habe ich ihnen hier gewidmet. Ja, ich liebe die possierlichen Gesellen! Unschwer zu erraten, um wen es sich hier handelt. Ich rede von meinen wolligen Schaffreunden. Ich bin sehr erfreut, daß sie mir ihre Zustimmung nicht verwehrt haben, in einem kurzen Video hier aufzutreten. Schließlich ist das keine Selbstverständlichkeit, da sie vor wenigen Wochen einen Fernsehauftritt hatten und somit längst zu wahren Stars, ja, zu Prominenten avanciert sind. Aber für mich waren sie das schon immer. Stars der Herzen. Es bedarf also keiner überflüssigen Worte mehr, ich lasse die Bilder sprechen.