Archive for the Suchanfragen Category

Die amüsante Welt der Suchanfragen – II.

Posted in Heiteres, Suchanfragen on 7. Februar 2010 by Täglichläufer

Nach dem letzten sehr ernsten Artikel, der eine unmittelbare Bedrohung für mich thematisierte, ist es nun an der Zeit in etwas heitere Regionen aufzubrechen. Ich setze meinen Beitrag fort, der sich mit den zahllosen Suchanfragen beschäftigt. Das gleiche Schema, die eigentliche Suchanfrage, welche ich anschließend kommentiere, doch nicht ernst gemeint. In den meisten Punkten frage ich mich immer, was diejenigen Personen, die diese Wörter in den Suchmaschinen eingeben – sich eigentlich erhoffen? Welche Ergebnisse erwarten sie? Ich finde darauf keine befriedigende Antwort, demungeachtet schätze ich durchaus den feinen Humor – wenngleich dieser vermutlich unbeabsichtigt von den Urhebern entstand.

Skelette. Wohin man sieht, Skelette:


schaf kopf skelett
skelett hund
wildschweinskelett
skelett latein
mensch und hund skelette
fuchs skilett
skelett
wildschwein skelett
das sklett des schwanes
skelett, lustig
schlange skelett
wildschweinskelett kopf
tote skelette
zwei skelette liebe1
http://www.wildschweinskellet.com
skelett drachen
skelett eule
biber skelette

Eine Suchanfrage sei hiermit herausgehoben: „Tote Skelette“. Soll es möglich sein, daß lebende Skelette unter uns wandeln? Ich bitte um Aufklärung oder um Photos.


deutschlandkarte von nrw

Wie bescheiden. Ich favorisiere die Weltkarte von NRW.

die katze geht fremd

Welch ungebührliches Verhalten! Skandal! Treulose Miezekatze!

jeden tag muss ich bei dir vorbei laufen

Jeden Tag muß ich Dich hier vorbei laufen sehen.

indianerstamm superläufer

Vermutlich Cherokee oder doch Anishinabe? Da muß ich passen.

eines tages erschien eine kleine Öffnung

Das ist bemerkenswert. Wo? Wann? Und dann?

läuferfigur als keks

Ja, das ist köstlich! Ich mag Kekse sehr gern. Egal ob in Läuferform oder anderweitig. Wer viel läuft, darf mehr essen. Wer täglich läuft, darf noch mehr essen.

was dich nicht tötten stärkert dich

Welch harter Slang. Aber noch erkennt man den Sinn. Oder den Unsinn?

du hast doch auch einen sprung in der schüssel

Natürlich. Hier ist mein Sprung.

heul glatt rutschig

Ja, derzeit ist es wirklich sehr rutschig. Noch nicht zum Heulen – aber fast.

mühlenwerke brandenburg havel

Bitte sehr:

ablehnung von ex geliebter

Deswegen ist sie ja die Exgeliebte, gell?

beschreib eine jahreszeit

Nein, ich beschreibe alle.

hallo lutz,schau dir das mal an es ist an

Ich heiße zwar nicht Lutz, aber nun bin ich neugierig. Um was geht es?

die macht ist mit mir

Ich dachte, die Jedi-Ritter wären ausgestorben. Möge die Macht weiterhin mit Dir sein.

nacktläufer 2010

Sorry, ich bin ein Täglichläufer, kein Streakrunner. Aber dies sagte ich bereits.

männer laufen vor ihrer gefühle davon

Nicht alle, nicht alle.

welche jahreszeit gefallt dir

Ich liebe jede Jahreszeit, denn sie sind alle herrlich, wenn man die Schönheit darin nur erkennen will.

wie taufe ich mein schaf

Mähggie. Oder Mährlin.

täglich 6 kilometer laufen

Und?

das maeggie schaf

Genau. Siehe oben. Oder hier.

weiss bustenhalter

Da muß ich passen. Wirklich.

spinne muster auf dem rücken

Die ist schön, gell?

Schachbrettblume

Die auch.

liebe ist, wenn man sich im regen sonnt

Da kann ich nur zustimmen. Oder der Schnee durch den Schein des Herzens taut.

wieviel km sollte man täglich laufen

Das muß jeder selbst entscheiden. Ich betrachte 10 bis 15 Kilometer für mich als angemessen. Manchmal mehr, manchmal weniger. Die Frage ist also nicht, wie viel man soll, sondern wie viel man kann und will.

laufschuhe auf vorrat kaufen

Sehr sinnvoll. Danke für diese Erinnerung.

schlange frisst schaf

Das arme Schaf.

danke! dass wir sehr gut verstehen.

Ich danke!

hummelschwärmer

Ein süßes Putzel:

bist du mit weihnachtsgeschenk zufrieden

Natürlich bin ich das. Und selbst?

havelschlÖsschen

Auch das habe ich hier:

täglich 90 minuten laufen

Das ist kein Problem. Wer es mag. Und wer es kann. Warum nicht?

sex verlustigt

Das vielleicht schon.

wie lang existiert die spezies mensch

Nicht mehr lange. Aber kein Wunder, so wie wir mit der Erde umgehen.

wie schreibt man alltagsbeobachtung

Alltagsbeobachtung. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

gegenteil schönwetter läufer

Das Gegenteil bin ich.

Das waren nur wenige Beispiele des täglichen Suchmarathons. Fortsetzung folgt. Garantiert.

Advertisements

Die amüsante Welt der Suchanfragen

Posted in Heiteres, Suchanfragen on 5. Dezember 2009 by Täglichläufer

Auf diversen Internetseiten begegneten mir Auswertungen von Suchanfragen, die mehrheitlich amüsant gestaltet waren. Bis dato konzentrierte ich mich nicht sonderlich auf diese Thematik, doch nun erhebe ich die suchenden Menschen in meinen Fokus. Bei zahllosen Begriffen fragte ich mich, wie die Personen bei mir fündig werden konnten, bis ich dann feststellte, daß die Kommentare meiner Leser ebenfalls von den Suchmaschinen erfaßt werden. Viele Termini offenbaren anscheinend einen tiefsinnigen Humor, andere gesuchte Ausdrücke deuten von einer ausgeprägten Traurigkeit – die mich sehr betroffen machten. Während wiederum andere absolut widerwärtig und somit ein Spiegelbild unserer Spezies sind. In der Zukunft sollte ich vielleicht weniger lateinische Titel verwenden. Im folgenden Beitrag stelle ich heitere Begriffe vor, nach denen einst gefahndet wurde. Ob dies im Einzelnen lustig ist, entscheidet der persönliche Geschmack. De gustibus non est disputandum. Offensichtlich kann ich es doch nicht lassen. Da dieser Beitrag latent aus dem Rahmen meiner Seite fällt, kompensiere ich dies demnächst mit einem nachdenklichen Artikel. Weiterhin humorvolles Suchen!

„ist täglich laufen möglich“ – Täglich? Ächz! Nein, das kann ich mir absolut nicht vorstellen.

„möchte meine tote schlange skelletieren“ – Na dann, viel Spaß dabei. Eine Anleitung existiert hier – noch – nicht.

„verdauung deutschlandkarte“ – Ich kann nur eine FSME Verteilungskarte anbieten. Der Link befindet sich weiter unten. Rechts.

„sind biber fluchttiere“ – Vermutlich nicht, da mir ein Biberangriff auf einen Hund bekannt ist.

„schreckgespenst“ – Das bin ich relativ häufig, korrekt!

„nur eine geliebte +nein danke“ – Ojeee, nur eine? Das ist definitiv zu wenig!

„laufen als lebensinhalt“ – Ich tendiere zwar leicht in die Richtung, aber das wäre nun wirklich übertrieben. Täglichlaufen bedeutet lange nicht alles.

„haarmodels“ – Das kann ich natürlich bieten:

„laufschuh schmatzt“ – Und wie der schmatzt, aber nur im strömenden Regen!

„dom st. peter und paul“ – Die Suchanfrage kann ich positiv bestätigen:

„ritterakademie brandenburg“ – Die Suchanfrage kann ich positiv bestätigen:

„das skelett vom wildschwein“ – Ich habe an alles gedacht:

skelett_x2

„plüschbienen“ – Ich sollte einen Zoo gründen:

„marienkäfer vorm tod retten“ – Sehr oft schon, sehr oft:

2009_Mai_Marienkäfer

„ich fühle mich, die mich verfolgen wird“ – Bitte präzisieren.

„hochlandrind fortpflanzung“ – Dann kommt das heraus:

„zuerst gefallenen blätter nun gefallen“ – Nur die, die zuerst gefallen sind; die nicht gefallenen sind ja noch oben.

„täglich 15 min laufen erfahrung“ – So wenig laufe ich so gut wie nie. Sorry.

„vorkommen regenwurm statistik“ – Bisher fanden die Putzels keinen Eingang in meine Statistik. Aber die Idee ist gut.

„weißes wildschwein“ – Noch nie gesehen, höchstens eine weiße Gans.

„wie schnell vergeht ein jahrzehnt“ – Viel zu schell! Tempus fugit! Wie war das mit dem Latein?

„wenn der traum nicht realität wird“ – Kann das erschreckend oder erfreuend sein.

„bewegung ist lustig“ – Oh ja, manchmal schon!

„werde ich mit meine gelibte schluss mach“ – Ja, mein Lieber, denke an Deine Frau! Tip: Geliebte schreibt man mit „ie“.

„wie warm soll ich mich einziehen beim joggen“ – Einziehen? Nicht anziehen? Kurze Hose und ein T-Shirt sind durchaus adäquat. Allerdings bin ich kein Maßstab.

2009_januar_schneelauf

„kuriose feuerlöscher“ – Die fehlen wirklich auf meiner Seite. Danke für den Tip!

„nackt im wald.com“ – Ich bin doch kein Streaker = Nacktflitzer!

„der gedanke an dich ist pure motivation“ – Merci, das geht runter wie Öl!

„schafe fressen zaun kaputt“ – Meine Schafe flüchten auch ohne Zerstörungen.

2009_03_schafbabys

„übergrosses menschliches skelett gefunden“ – Das würde ich melden. Sofort.

„telefonkasten privatgrundstück“ – Und weiter?

„ich bin das mädchen was gefühle für ihn“ – Hm, welches Suchergebnis erhofft man sich damit?

Fortsetzung folgt. Vielleicht.