Eine Schande für Deutschland

Es bedarf keiner besonderen Erwähnung, in welcher unangenehmen Phase wir uns derzeit befinden. Ich muß nicht explizit benennen, wie hart und unter welchen Bedingungen beispielsweise Mediziner, Pflegekräfte usw. arbeiten müssen oder unter welchen Einschränkungen Kulturschaffende und gastronomische Bereiche und viele andere mehr leiden müssen. Zahlreiche Existenzen sind nachhaltig bedroht. All dies dürfte jedem bewußt sein. Diese Thematik wird uns noch länger begleiten und wenn noch heute ein Impfstoff bereit stünde – wäre das Grundproblem damit nicht von hier auf jetzt gelöst. All dies ist bekannt.

Was dürfte man nun von unseren „honorigen Volksvertretern“ erwarten? Beispielsweise, daß sie auf ein oder zwei Monatsgehälter verzichten, um damit wahrhaft notleidende Menschen zu unterstützen. Freilich, kein Mensch würde das im Traum annehmen. Dennoch, eine derartige Geste wäre durchaus interessant gewesen. Doch was lese ich nun? Tausende Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten erhalten einen „Corona-Bonus“.

Dies raubt mir einmal mehr die Sprache. Welche realitätsferne Dekadenz sondergleichen. Ich erspare mir jeglichen weiteren Kommentar in dem Kontext. Der gesamte Bundestag sollte sich in Grund und Boden schämen. Aber welcher Abgeordnete interessiert sich schon für die Gesellschaft, für den Bürger oder besitzt noch ein Ehrgefühl?

Kommentare sind geschlossen.