Sommerrückkehr

Fürwahr, die kaltlächelnde Winterfürstin enttäuscht in Vollendung – wie weiland 2006 – und mehrheitlich die nachfolgenden Jahre. Der Jammer ist allgewaltig, die Tränen ob dieser betrüblichen Tatsache nicht minder; nimmermehr werden jene getrocknet. Allein eine Option bietet sich mir noch – die aktuelle Wetterphase mit Bildern preisen, die ihr nahezu entsprechen. Möge sich die Witterung gravierend verändern und möge baldmöglichst der Winter einziehen, ein würdiger und harter Winter – wie in längst vergessenen Zeiten, Tagen.

Sommer_2015_a
Sommer_2015_b
Advertisements

Kommentare sind geschlossen.