Mein 300. Hitzelauf

In der Tat, heute morgen habe ich meinen 300. Hitzelauf absolviert – bezogen auf einen Zeitraum, der seine Initiation am 01.01.2000 vollzog. In über 14 Jahren Täglichlaufen haben 300 Hitzeläufe durchaus ihre leidige Berechtigung, dennoch sind sie in meinen Augen höchst vernachlässigbar. Dementsprechend verzichte ich auf eine explizite Würdigung – in Form einer eigenen Kategorie. Schließlich handelt es sich hierbei um ein zutiefst fragwürdiges Jubiläum. Doch als Täglichläufer ist freilich jedwede Konzentration auf das sogenannte Wetter bedeutungslos. Natürlich haben sich aktuell meine Distanzen reduziert – das gilt auch für die Freude an meinem Agieren – und doch, eine latente Freude über 300 Hitzeläufe will ich nicht negieren. Und so setzt sich mein Täglichlaufen in diesem viel zu heißen Sommer fort – in meinem Geiste stets hinfort in eine formidable Landschaft aus Schnee. Mir deucht, ich kann das leise Knirschen meiner Schritte vernehmen.

300
Advertisements

Kommentare sind geschlossen.