Die amüsante Welt der Suchanfragen

Auf diversen Internetseiten begegneten mir Auswertungen von Suchanfragen, die mehrheitlich amüsant gestaltet waren. Bis dato konzentrierte ich mich nicht sonderlich auf diese Thematik, doch nun erhebe ich die suchenden Menschen in meinen Fokus. Bei zahllosen Begriffen fragte ich mich, wie die Personen bei mir fündig werden konnten, bis ich dann feststellte, daß die Kommentare meiner Leser ebenfalls von den Suchmaschinen erfaßt werden. Viele Termini offenbaren anscheinend einen tiefsinnigen Humor, andere gesuchte Ausdrücke deuten von einer ausgeprägten Traurigkeit – die mich sehr betroffen machten. Während wiederum andere absolut widerwärtig und somit ein Spiegelbild unserer Spezies sind. In der Zukunft sollte ich vielleicht weniger lateinische Titel verwenden. Im folgenden Beitrag stelle ich heitere Begriffe vor, nach denen einst gefahndet wurde. Ob dies im Einzelnen lustig ist, entscheidet der persönliche Geschmack. De gustibus non est disputandum. Offensichtlich kann ich es doch nicht lassen. Da dieser Beitrag latent aus dem Rahmen meiner Seite fällt, kompensiere ich dies demnächst mit einem nachdenklichen Artikel. Weiterhin humorvolles Suchen!

„ist täglich laufen möglich“ – Täglich? Ächz! Nein, das kann ich mir absolut nicht vorstellen.

„möchte meine tote schlange skelletieren“ – Na dann, viel Spaß dabei. Eine Anleitung existiert hier – noch – nicht.

„verdauung deutschlandkarte“ – Ich kann nur eine FSME Verteilungskarte anbieten. Der Link befindet sich weiter unten. Rechts.

„sind biber fluchttiere“ – Vermutlich nicht, da mir ein Biberangriff auf einen Hund bekannt ist.

„schreckgespenst“ – Das bin ich relativ häufig, korrekt!

„nur eine geliebte +nein danke“ – Ojeee, nur eine? Das ist definitiv zu wenig!

„laufen als lebensinhalt“ – Ich tendiere zwar leicht in die Richtung, aber das wäre nun wirklich übertrieben. Täglichlaufen bedeutet lange nicht alles.

„haarmodels“ – Das kann ich natürlich bieten:

„laufschuh schmatzt“ – Und wie der schmatzt, aber nur im strömenden Regen!

„dom st. peter und paul“ – Die Suchanfrage kann ich positiv bestätigen:

„ritterakademie brandenburg“ – Die Suchanfrage kann ich positiv bestätigen:

„das skelett vom wildschwein“ – Ich habe an alles gedacht:

skelett_x2

„plüschbienen“ – Ich sollte einen Zoo gründen:

„marienkäfer vorm tod retten“ – Sehr oft schon, sehr oft:

2009_Mai_Marienkäfer

„ich fühle mich, die mich verfolgen wird“ – Bitte präzisieren.

„hochlandrind fortpflanzung“ – Dann kommt das heraus:

„zuerst gefallenen blätter nun gefallen“ – Nur die, die zuerst gefallen sind; die nicht gefallenen sind ja noch oben.

„täglich 15 min laufen erfahrung“ – So wenig laufe ich so gut wie nie. Sorry.

„vorkommen regenwurm statistik“ – Bisher fanden die Putzels keinen Eingang in meine Statistik. Aber die Idee ist gut.

„weißes wildschwein“ – Noch nie gesehen, höchstens eine weiße Gans.

„wie schnell vergeht ein jahrzehnt“ – Viel zu schell! Tempus fugit! Wie war das mit dem Latein?

„wenn der traum nicht realität wird“ – Kann das erschreckend oder erfreuend sein.

„bewegung ist lustig“ – Oh ja, manchmal schon!

„werde ich mit meine gelibte schluss mach“ – Ja, mein Lieber, denke an Deine Frau! Tip: Geliebte schreibt man mit „ie“.

„wie warm soll ich mich einziehen beim joggen“ – Einziehen? Nicht anziehen? Kurze Hose und ein T-Shirt sind durchaus adäquat. Allerdings bin ich kein Maßstab.

2009_januar_schneelauf

„kuriose feuerlöscher“ – Die fehlen wirklich auf meiner Seite. Danke für den Tip!

„nackt im wald.com“ – Ich bin doch kein Streaker = Nacktflitzer!

„der gedanke an dich ist pure motivation“ – Merci, das geht runter wie Öl!

„schafe fressen zaun kaputt“ – Meine Schafe flüchten auch ohne Zerstörungen.

2009_03_schafbabys

„übergrosses menschliches skelett gefunden“ – Das würde ich melden. Sofort.

„telefonkasten privatgrundstück“ – Und weiter?

„ich bin das mädchen was gefühle für ihn“ – Hm, welches Suchergebnis erhofft man sich damit?

Fortsetzung folgt. Vielleicht.

21 Antworten zu “Die amüsante Welt der Suchanfragen”

  1. *lach* Eine sehr amüsante Zusammenstellung. Manchmal merkt man bei diesen Auswertungen sehr gut, was für Menschen hier leben … da kann man doch nur den Kopf schütteln.

    Auf deine bald folgenden kuriosen Feuerlöscher freue ich mich aber schon – das wird klasse!

  2. Gell Hannes? 😀

    Wenn Du wüßtest, was es noch so alles gibt. Und leider auch einige sehr bedenkliche – aber damit will ich mich nicht beschäftigen.

    Die Feuerlöscher werden folgen. Versprochen. 😉

  3. Hehe Spotzl, endlich hast dus gemacht. Wo wir doch immer soviel lachen über die Suchbegriffe. Manche sind echt eklig, das sollte man schlicht abhaken.

    Warum jemand nach meiner Plüschbiene sucht, ist mir ein Rätsel *ppft*

    Jedenfalls kommen da echt die kuriosesten Dinge raus. Bei mir ists nicht so krass, aber auch oft lustig – Nachbarn beschmutzen mein Auto.. jo mei, dann putz halt *g*.

    Ich hoffe doch sehr, dass das nur Teil 1 war und du weiter machst. Es gibt doch noch sovieles 😀

  4. Ja, die Lateinzitate sind schuld. Mea culpa!

    Deine Plüschbiene ist eben eine Berühmheit! 😀 Das Problem ist auch, daß es zu viele lustige Suchworte gibt. Eine Auswahl fiel mir sehr schwer.

    Auch frage ich mich, was für Suchergebnisse damit bezweckt werden!? Nun ja.

    Stoff für Teil 2 gäbe es mit Sicherheit. 😀

  5. Wenn dir die Auswahl schwer fiel, so steht einer Fortsetztung ja nichts mehr im Weg.

    Jedenfalls ist es immer recht spassig.

    Bei mir führt der Sprung in der Schüssel – x mal am Tag wird danach gesucht.

  6. Ich ergänze: „marienkäfer laufen km“ 😀

    Ich bin noch unschlüssig, ob ich das fortsetze. Schaun mer ma, dann sehn ma schon – wie wir Preußen zu sagen pflegen.

    Die Geschichte ist ja weise: „Sprung in der Schüssel“. Die noch im vierstelligen Bereich Suchen nach „Black Sensei“ lasse ich außen vor… 😉

  7. Naja, ob die nicht ev. fliegen? da war wohl ein Wiffzack auf Tante Google unterwegs.

    Nicht übertreiben, sonst ists ned lustig. Wir haben ja eh jeden Tag unseren Spass.

    weinachts bielder mit sahne und ein weg <– das kann auch was oder? 😀

  8. http://spotzel.blogspot.com <– sehr seltsam, wer sucht da nach dir?
    der hat nen sprung in der schüssel <– der der sucht – jaa
    berühmter triangelspieler <– und wieder sucht man nach dir!
    guten draht zum weihnachtsmann <– ja den hab ich 🙂

  9. Vielleicht gibt es einige Läufer unter den Marienkäfern. 😀 Wiffzack!? 😀

    Die Suche nach Weihnachten, „nachdenkliche Weihnachten“ etc. p. p. ging bereits im August los. Zeitgleich mit der Aufrüstung von Weihnachtsmännern in den Supermärkten. 😉

    Die Adresse sollte ich anlegen. Und ja, der Triangelspieler bin ich. 😉

  10. Wiffzack = schlauer Mensch, aber eher ironisch gemeint *gg*

    Ja unsere lieben Streakmarienkäferchens 🙂

  11. Merci für die Erläuterung!

    Du meinst, Ladybird/bug-Streaker. 😀 Nun ja, hin und wieder muß man den Ernst durch Humor unterbrechen, gell?

  12. So habe ich die Suchmaschine noch nicht benutzt. Finde ich recht witzig.
    Habe eigentlich ganz gute Erfahrung gemacht, wenn ich eine Info suchte oder so was. Müßte auch mal ausprobieren, was so eine Suchmaschine noch so alles zu bieten hat. Scheint interessant zu sein.
    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Kornelia

  13. Wenn man sinnvolle Suchbegriffe eingibt, wird eine Suchmaschine in der Regel sinnvolle Ergebnisse vorweisen. Einige der hier vorgestellten sind schon recht kurios, aber es gibt noch weitaus abstrusere.

    Die Menschen sind nun mal seltsam. 😉

  14. Mensch Marcus,

    ich lache mich echt kaputt, nach was so mancher alles sucht. Aber Du wirst lachen, ich schaue ja auch ab und an mal in die Statistik unserer Seite, und was man da so findet ist echt der Hammer. Aber ich finde Deinen Ideenreichtum ob Deiner tollen Antworten noch viel bemerkenswerter.
    Gut, das Du unsere Suchanfragen nicht zitiert hast :)!

    Lieber Marcus, einen wunderschönen 2. Adventabend wünschen Dir,
    Melanie und Steffen

  15. Das Auswerten der Statistik kann wirklich sehr amüsant sein. 😀 Die Idee, ein Thema daraus zu machen, kam von Brigitte – an dieser Stelle herzlichen Dank dafür!

    Ich habe mich nur auf die heiteren Anfragen beschränkt; einige würde ich nie öffentlich machen.

    Ich wünsche Euch eine wunderbare Woche, die in den dritten Advent führen wird!

  16. Ja, das ist schon drollig, wie manche Leute auf die Seite geraten.
    Danke für die Zusammenstellung und die amüsanten Kommentare, Marcus!

  17. Manchmal zu drollig. Ich grübel dann, wie man damit zu mir fand. Oft liegt es an den Kommentaren.

  18. Hallo Marcus,
    *lach*
    die Idee mit den Suchanfragen und den Antworten dazu ist super.
    So viele habe ich auf meiner Seite nicht, obwohl ich da auch regelmäßig in der Statistik nachschaue.
    Vielelicht sollte ich auch mal so eine Liste erstellen?
    Nee, nicht wirklich…
    Dir noch eine schöne Adventszeit.
    Momentan ist ja Dein Laufwetter, oder?
    Gruß
    Erika

  19. Das Auswerten lohnt sich auf jeden Fall, Erika! Die hier vorgestellten Suchanfragen sind nur eine kleine Auswahl. Derzeit dominiert „nachdenkliche Weihnachten“.

    Gestern durfte ich im Regen laufen – der 16. in diesem Jahr, das war grandios. Derzeit muß ich meine Intensität reduzieren, von daher verzichte ich gerne auf Regen. Das wäre sonst unschön, es gießt und ich kann nicht so wie ich will.

    Eine schöne Vorweihnachtszeit!

  20. Hallo lieber Marcus,

    das war eine vergnügliche Lektüre so kurz vorm Schlafengehen – ich lache gerade immer noch….. 😀 Aber noch mehr lache ich über deine Kommentare…
    Freue mich auf den (hoffentlich kommenden) Teil 2!

    Ich wünsche Dir eine guts Nächtle!

    Liebe Grüße
    Petra

  21. Bei den Vorlagen, die mir hier täglich geliefert werden, werde ich das fortsetzen! Das ist einfach zu verlockend. 😉

    Einen schönen Tag und Woche – die Nacht ist leider schon vorbei.

Wortmeldung verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s